Panoramas mit Lightroom – Wow!

Lightroom-LogoAdobe hat vor einiger Zeit mit Lightroom 6/CC unter anderem die Funktion zum Stitchen von Panoramen eingeführt und direkt in Lightroom implementiert. Damals gab es viele Stimmen, die bemängelten, das man da ja nichts groß einstellen kann. Und das da ja “richtige” Stitcher deutlich mehr können, besser sind und so weiter…

Heute bin ich beim Suchen nach bestimmten Bildern über ein Panorama gestolpert, was ich vor ca. 2 Jahren gemacht habe. Das Panorama ist damals ungeplant und auf die Schnelle ohne Panoramakopf entstanden, dementsprechend wurde eben nicht um den Nodalpunkt rotiert. Und natürlich gab es beim Stitchen in Autopano deswegen kleine Stitchingfehler, weil der Versatz an manchen Stellen zu groß war. Auch mit anderen Tools, die ich damals getestet hatte, war das Problem nicht ohne massive Nacharbeit zu lösen.

Rein aus Neugierde habe ich die gleichen Bilddateien mal durch Lightroom zusammensetzen lassen. Und bin dann fast vom Stuhl gefallen. Lightroom setzt die Bilder problemlos ohne Stitchingfehler zusammen. Wow! Das hätte ich so nicht erwartet. Ich glaube ich werde in nächster Zeit öfters mal dem Stitcher von Lightroom eine Chance geben.

Hier ein Ausschnitt aus dem Bild, gestitcht mit Autopano. Man sieht deutlich den Kantenversatz in der Bildmitte:

Stitch-Beispiel - Autopano

Und hier der gleiche Ausschnitt, gestitcht mit Lightroom. Kein Versatz zu erkennen:

Stitch-Beispiel - Lightroom