Na? Endlich hier her gefunden?

So, hier ist sie nun, meine Hompage. Damit ich auch endlich eine habe und nicht immer peinlich mit den Schultern zucken muss wenn ich danach gefragt werde. Wie konnte ich bisher nur ohne auskommen … ;-)

Die Themen der Seite stehen rechts. Anklicken kannst Du ja wohl selber, sonst wärst Du ja nich bis hierher gekommen.

Ach ja, diese Homepage wird wohl eine ewige Baustelle sein. Erstens weil meine Zeit viel zu knapp ist um immer alles aktuell zu halten und zweitens weil mir auch immer neue Ideen kommen, die man ja auch noch umsetzen könnte. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich also durchaus.

Änderungsvorschläge, Tipps und Kritik sind jederzeit willkommen. Einfach auf eMail klicken und mir schreiben.

Neuer Droide fürs Samsung Galaxy Tab

Android-LogoVor einigen Wochen hatte ich ja über die Auffrischung meines Samsung Galaxy Tab 2 10.1 (Modell GT-P5110) geschrieben, welches ich mit einem Android Lollipop 5.1 bespielt hatte. Leider gab es dann in den letzten Wochen immer wieder Abstürze bis hin zur Unbedienbarkeit, welche sich wahrscheinlich auf das genutzte, stark abgespeckte Custom-ROM zurückführen lassen. Mittlerweile gibt es zu diesem ROM auch schon wieder reichlich Updates. Und die müssen ja eine Ursache haben… (mehr …)

Auf dem Weg zur Zero Inbox

eMail-LogoIn den letzten Monaten habe ich mich sehr viel mit Zeitmanagement-Themen (GTD lässt grüßen) befasst. Wer in das Thema einen guten Einstieg sucht, dem empfehle ich das eBook von Lars Bobach. Sicher nicht der ultimative und allumfassende Leitfaden für GTD, aber definitv ein guter Weg wie man es machen kann.

In der heutigen Zeit des digitale Informations-Overkills sicher eines der spannendsten und auch wichtigsten Themen ist dabei die „Zero Inbox“, der leere Posteingang im eMail-Postfach. So ein leerer Posteingang hätte schon was. Zugegebenermaßen etwas, was ich auch schon viele Jahre nicht kenne. Es wird also Zeit, das mal zu ändern. (mehr …)

CrashPlan – Zu sichernde Verzeichnisse verschieben

CrashPlan-LogoVor einigen Wochen habe ich mir für meinen Desktop-Rechner noch eine große SSD mit 1 TeraByte Speicherplatz gegönnt (die war wiederholt bei Amazon in den Deal-Angeboten und irgendwann konnte ich nicht mehr widerstehen). Auf die neue SSD sollte mein gesamter Bildbestand (aktuell ca. 850 Gigabyte) umgezogen werden. Die restlichen Daten (Office-Dokumente, PDFs, div. Backup-Verzeichnisse) sollten dabei auf der normalen Festplatte, wo momentan auch die RAWs lagerten, bleiben und nicht auf die SSD verschoben werden, da für diese Dateien der Performaceschub durch die SSD im Gegensatz zu den RAWs keine Rolle spielt. (mehr …)