„Diese Apple ID wurde aus Sicherheitsgründen deaktiviert.“

Apple-LogoHm, was machen die da bei Apple gerade? Frisch aus dem Urlaub zurück starte ich iTunes und bei der ersten Online-Aktion knallt mir iTunes folgende Meldung um die Ohren: „Diese Apple ID wurde aus Sicherheitsgründen deaktiviert.“

Hm, was soll das jetzt wieder? Kennwort-Falscheingaben kann ich in den letzten Tagen nicht gemacht haben. Ich war ja nicht mal online. Hat jemand versucht meinen Account zu kapern? Die Abrechnungsdaten sind ok, unbekannte Abbuchungen tauchen nicht auf. (mehr …)

Kann mal jemand EverNote mit Remember-the-Milk kreuzen?

EverNote-LogoIch bin mittlerweile ein großer Fan von EverNote. Beliebige Sachen mal eben notieren und diese überall, incl. Mobile Device, verfügbar haben, das ist einfach praktisch. Genauso praktisch ist quasi Remember-the-Milk, welches ich seit einiger Zeit als Aufgaben-Verwaltung einsetze. Allerdings gehen halt bei Remember-the-Milk nur einfache Textnotizen, da bietet EverNote deutlich mehr Möglichkeiten. Dafür kann man in Remember-the-Milk Prioritäten und Termine vergeben, was wiederum in EverNote fehlt.

Warum fehlen diese Möglichkeiten? EverNote mit Prioritäten- und Terminverwaltung wäre für mich in diesem Bereich die Killerapplikation. Kann das bitte mal wer bei EverNote auf die ToDo-Liste setzen?

Wie weiter mit meinen Linuxsystemen?

KDE-LogoMir stellt sich aktuell wieder mal die Frage, wie es mit meinen Linuxrechnern weiter gehen soll. Beruflich war ich schon Mitte der 90er Jahre des letzten Jahrtausends auf großen Unixsystemen unterwegs, also zu Zeiten als die meisten heutigen Geeks Linux noch nicht kannten oder schreiben konnten (oder überhaupt schon schreiben konnten ;-)). Aus dieser Zeit stammt auch meine Beziehung (um nicht zu sagen Liebe) zu unixoiden Systemen. Und aus diesem Grund läuft auf meinen privaten Rechnern auch seit 1999 primär Linux, angefangen mit Mandrake/Mandriva, später ArchLinux, und seit einigen Jahren Ubuntu. (mehr …)