Koken – Probleme nach dem Update

Koken-LogoGestern gab es schon wieder ein Update für Koken (Version 0.21.5). Darin enthalten deutsche Sprachdateien für Premiumthemes. Ok, ich habe zwar kein Premiumtheme, aber schön wäre eine deutsche Oberfläche für die Besucher schon. Also konnte ich es nicht lassen und habe das Update installiert. Und Peng, nix ging mehr. Also fast nix. Das Admin-Backend lief fast wie gewohnt, nur die Besucher-Ansicht war nicht mehr aufrufbar. Server Error 500. Super….

Erste Recherchen im Netz brachten keine Hinweise. Wenig verwunderlich, war das Update doch erst einige wenige Stunden alt. Also erst mal ins Schicksal gefügt und zu Bett gegangen.

Heute Nachmittag gab es bei Facebook einen Hinweis von der Koken-Seite, das ein neues Update (0.21.6) bereit steht. Und es fixt genau meine Probleme. Und erklärt sie auch noch. Das etwas angestaubte und schon länger nicht mehr supportete PHP 5.3 ist dran schuld.

Bach dem Update lief Koken wieder wie es sein soll. Und ich habe dann auch gleich mal die Gelegenheit genutzt und in meinen Webpaketen auf ein aktuelles PHP 5.6 umgestellt. Damit läuft es übrigens auch problemlos.

Koken lebt!

Koken-LogoVor einigen Wochen hatte ich ja davon berichtet, das Koken verkauft wurde. Der neue Eigentümer NetObjects scheint jetzt Ernst zu machen und das Projekt zu beleben und aktiv fortzuführen. In den letzten Tagen gab es schon zwei Updates mit Fixes und Erweiterungen. Wenn das so weitergeht darf man wirklich gespannt sein.

Mehr Infos dazu findet man im Koken-Blog.