Fotografie-LogoSeit einiger Zeit gibt es von Sylights einen Online-Editor, mit dem man seine Licht-Setups dokumentieren kann. Und wer möchte kann die Setups auch mit anderen Leuten teilen und online zur Verfügung stellen. Gerade für Neueinsteiger im Bereich Blitzen/Studiofotografie ist das hilfreich, weil man sich auch mal ansehen kann wie andere Leute ihre Licht-Setups aufbauen. Leider sind bei Sylights bei kaum einem Setup auch Beispielfotos dabei.

Dafür gibts ja aber zum Glück Strobox. Hier geht man den umgekehrten Weg: Zum Beispielfoto wird das Licht-Setup dazu angezeigt. Für Leute, die sich ansehen wollen wie ein Bild genau ausgeleuchtet wurde, wohl der bessere Einstieg.

Sowohl für Strobox als auch für Sylights gibt es übrigens kostenfreie iPhone-/iPad-Apps im iTunes-App-Store.

Markiert in:        

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.