Bibble-LogoOk, es hat dann wirklich bis zur letzten Minute gedauert, aber nun ist es da. Allerdings noch keine Final-Version sondern nur als Public Preview, welche noch sehr stark eingeschränkt ist und noch nicht mal als Beta betrachtet werden kann.

Trotzdem muss ich nach ersten Tests zugeben das sich das Warten wirklich gelohnt hat. Die Oberfläche wirkt sehr aufgeräumt, modern und übersichtlich, obwohl sich da doch sehr viele Interaktionsmöglichkeiten verstecken. Für meinen Geschmack wird damit die Bedienung deutlich intuitiver und angenehmer.

Eine wesentliche Neuerung ist die integrierte Bilddatenbank. Endlich kann man in seinen Bildbeständen nach Belieben suchen. Ob man dabei nach Bildeigenschaften, Schlagworten oder einfach im Dateisystem filtert ist jedem selbst überlassen. Die Suchmöglichkeiten sind sehr vielfältig und intuitiv zu bedienen.

Bleibt zu hoffen das die Entwicklung zügig voran geht und bald eine komplette, finale Version zur Verfügung steht. Ich möchte endlich meine ganzen Bildbestände sauber katalogisieren.

Hier kann man die Preview herunterladen und einen Key anfordern. Das zugehörige Support-Forum findet sich hier.

Markiert in:        

3 thoughts on “Bibble 5 ist da

  • 13. September 2009 um 13:46
    Permalink

    Okay, die zweite Preview Version ist verfügbar, und die Funktionen find ich auch Klasse – nur was nutzt mir das, wenn die Final-Version nicht fertig wird?
    Angekündigt war Bibble 5 schon 2007, letzten Sommer hieß es das Programm erscheint definitiv noch 2008.
    Meine Mails an den Support mit Fragen zur RAW-Unterstützung blieben unbeantwortet, und andere User machen mit ihren Mails anscheinend ähnliche Erfahrungen.
    Das stört mich schon sehr. Deshalb hab ich von Bibble 4.10 bislang die Finger gelassen obwohl ich nach einem RAW Konverter suche. Aber Bibble 4.10 macht für mich nur Sinn wenn die Version 5 tatsächlich kommt. Und da bin ich mittlerweile skeptisch.

    Antworten
  • Pingback: Viele Dinge – die Homepage von Uwe » Blog Archive » Bibble 5 ist da – wirklich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.